Kap Verde

Cover
 
Weltliteratur von den Kapverden

Wer sich zur Testamentseröffnung des honorigen Herrn Napumoceno, Handelskaufmann auf den Kapverdischen Inseln, versammelt hat, findet es überhaupt nicht amüsant, was der Verstorbene als Letzten Willen hinterlassen hat. Den Zeugen offenbaren sich kleine und große erotische Geheimnisse, geschäftliche Transaktionen und politische Neigungen.

Germano Almeida
Das Testament des Herrn Napumoceno
Roman
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann
Porträt

Germano Almeida (*1945) studierte Rechtswissenschaft in Lissabon. Er arbeitet als Anwalt und führt einen eigenen Verlag auf den Kapverdischen Inseln.

Cover
 

Die Kapverden – Sehnsuchtsgefühl, Weltoffenheit und gelebte Vielfalt

Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten über die Kapverden - wo sich Sehnsuchtsgefühl, Weltoffenheit und gelebte Vielfalt verbinden.
Kapverden fürs Handgepäck
Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass
Porträt
Hans-Ulrich Stauffer (Herausgeber)

Hans-Ulrich Stauffer (*1951) befasst sich seit Jahrzehnten mit den Entwicklungen insbesondere in Afrika und ist Honorarkonsul der Republik Kap Verde in der Schweiz.