Helon Habila

Cover
 

»Selten war ein Kriminalroman so poetisch und so notwendig.« Tobias Gohlis, Die Zeit

In Port Harcourt, Nigeria, regieren die Ölkonzerne. Als die Frau eines hochrangigen Mitarbeiters entführt wird, wittert der Journalist Rufus eine Story. Er reist ins Nigerdelta und betritt eine apokalyptische Welt, in der die Fischer ums Überleben kämpfen. Nur in einem kleinen Dorf scheint die Welt noch in Ordnung – doch die Ruhe trügt.

Helon Habila
Öl auf Wasser
Kriminalroman
Aus dem Englischen von Thomas Brückner
Porträt
Helon Habila (Autor)

Helon Habila (*1967 in Nigeria) studierte Anglistik und lehrt Kreatives Schreiben. Sein Roman Öl auf Wasser wurde mit dem deutschen Krimi Preis ausgezeichnet. Er lebt in den USA.

Porträt
Thomas Brückner (Übersetzung)

Thomas Brückner (*1957) studierte Afrikanistik, Kultur- und Literaturwissenschaft und ist freiberuflich als Übersetzer, Autor und Kulturvermittler tätig.